17.07.2017

Warschau (AFP)

William und Kate beginnen Besuch in Polen

Der britische Prinz William und seine Frau Kate haben ihren Besuch in Polen begonnen. Ihre fünftägige Tour führt das Paar auch nach Deutschland. In den britischen Medien ist bereits von einer "Brexit Diplomatiereise" die Rede.
Foto: © 2017 AFP William und Kate mit Präsident Duda
Der britische Prinz William und seine Frau Kate haben ihren Besuch in Polen begonnen. Ihre fünftägige Tour führt das Paar auch nach Deutschland. In den britischen Medien ist bereits von einer "Brexit Diplomatiereise" die Rede.

Der britische Prinz William und seine Frau Kate haben ihren Besuch in Polen begonnen - die insgesamt fünftägige Tour wird die beiden ab Mittwoch auch nach Deutschland führen. Das Paar traf am Montag in der polnischen Hauptstadt Warschau ein. Es gibt zwar keinen offiziellen Anlass für den Besuch der beiden EU-Länder, doch britische Medien deklarierten die Visite bereits als "Brexit Diplomatiereise".

Zeitgleich am Montag begannen die EU und Großbritannien ihre erste mehrtägige Verhandlungsrunde über den Austritt Großbritanniens aus der Union. Die Verhandlungen in mehreren Arbeitsgruppen sind bis Donnerstag geplant. Themen sind unter anderem die künftige rechtliche Stellung von EU-Bürgern in Großbritannien, die Finanzforderungen der EU an Großbritannien sowie der Status der britischen Provinz Nordirland.

Insbesondere für Warschau ist der künftige Umgang Londons mit EU-Bürgern von Interesse, arbeiten doch fast eine Millionen Polen auf der Insel.

Nach dem Besuch in Polen kommen William und Kate mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte am Mittwoch nach Berlin. Dort stehen unter anderem ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie ein Besuch des Brandenburger Tores und des nahe gelegenen Holocaust-Mahnmals auf dem Programm. Außerdem will das Paar im Stadtteil Marzahn sozial benachteiligte Kinder treffen. Ihr dreitägiger Deutschlandbesuch führt William und Kate auch nach Heidelberg und Hamburg.

Autor: Warschau (AFP)

Das könnte Sie auch interessieren

Kampfmittelräumdienst, Kampfmittelbeseitigungsdienst, Kampfmittelbeseitigung, Kampfmittel, Bombe, Bomben, Fliegerbombe, Blindgänger, Sprengmeister

Eilmeldung

Bombenfund auf der Krankenhaus-Baustelle in Schwandorf

Auf der Baustelle beim Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf ist am Freitagmorgen, 22. September, eine Bombe gefunden worden. mehr ...

Polizei, Polizist

Polizei musste einschreiten

Kinder gehen mit Steinen und Ästen auf Straubinger Seniorin (71) los

Unglaublich: Am Donnerstag attackierten drei Kinder in Straubing eine ältere Dame. mehr ...

Wahl 2017

Bundestagswahl

Bundestagswahl: Wie wähle ich richtig? Wir sagen es Ihnen

Erstwähler oder verunsichert wie es geht? Hier die Anleitung fürs richtige Wählen. mehr ...

Rettungsdienst, Rettungswagen, Krankenwagen

Crash im Freizeitpark bei St. Englmar

Auffahrunfall in der Rodelbahn - 13-Jährige verletzt ins Krankenhaus

Bei einer Kollision in der Rodelbahn wurde bei St. Englmar am Donnerstag ein Mädchen verletzt. mehr ...

Notarzt

Unfall

Crash auf der B8: Vier beteiligte Fahrzeuge, drei Verletzte

Gegen 14.30 Uhr ereignete sich am Donnerstag, 21. September, ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. mehr ...

Es

Es

Sieben Kinder führen ein tristes Leben in der Kleinstadt Derry. Sie nennen sich "Klub der Verlierer". Als es unter den Kindern der Stadt zu Todesfällen kommt, suchen Sie nach dem Schuldigen. Die Freunde finden heraus, dass ein Monster sein Unwesen treibt. Dieses kann unterschiedliche Gestalten annehmen - meist die eines Clowns mit Krallen und Reißzähnen. Die Heranwachsenden nehmen den Kampf mit der Bestie auf. mehr ...